Es ist nicht schwierig, es ist nur anders!

Neulich habe ich mich selbst dabei erwischt, wie ich einer Klientin gesagt habe, dass es in ihrer Situation schwierig sein würde, sich aus dem Diäten-Gefängnis zu befreien.

Ich habe mich sofort korrigiert.

Unsere Sprache beeinflusst unser Leben und je mehr wir uns entscheiden, die Dinge so hart zu sehen, desto schwieriger werden wir es haben.

Na klar – es ist nie einfach, der Abnehm-Hölle zu entkommen. aber es ist auch nie schwierig.

Es ist einfach anders.

Anders als alles, was uns jemals gesagt wurde.

Anders als das, was wir die meiste Zeit unseres Lebens gelebt haben.

Anders als das, was uns 90% aller Trainer, Ärzte, Ernährungsberater, Coaches und Programme sagen.

Anders als die meisten Bücher, die wir gelesen haben.

Anders als wir es selbst geglaubt haben, als wir uns auf den Weg zur Diäten-Hölle gemacht haben.

Es ist nicht schwierig, auch wenn es manchmal so scheint.

Wenn wir uns öffnen können und uns erlauben, zu erkennen, dass dieser Weg wirklich nur ein anderer Weg ist, machen wir es uns selbst viel leichter.

Und es darf auch mal leichter sein, oder?

Rate mal was passiert, wenn wir uns sagen, dass es schwierig wird? Es wird schwierig werden!

Wenn wir uns sagen, dass es super schwierig wird, uns nicht dauernd zu wiegen, dann wird es auch so sein.

Wenn wir uns sagen, dass wir unsere Gefühle nicht aushalten können, ohne daran zu zerbrechen, dann wird es auch so sein.

Wenn wir uns sagen, dass ein paar Kilos mehr unser Leben zerstören werden, wird dies auch so kommen.

Wenn wir uns sagen, dass intuitives Essen uns in hungrige Monster verwandeln wird, wird es wohl so sein.

Wenn wir uns stattdessen aber öffnen und diesen Weg mit Neugier und Abenteuerlust gehen, schaffen wir eine Umgebung, in der wir uns wohlfühlen können und endlich heilen können.

Also, sei ehrlich zu dir selbst und werde dir bewusst, wie oft du dir selbst sagst, dass deine Umstände es dir soooo schwer machen, dich zu ändern.

In welcher Weise hält dich dieser Glaube zurück?

Wie sehr hält dich dieser Glaube in deiner Angst gefangen?

Steht dieser Glaube nicht zwischen dir und deinen Wünschen?

Warum erlaubst du deinen Gedanken, deinen Reise in die Freiheit zu zerstören?

Ist es das wert? Oder ist es an der Zeit, deine Perspektive zu ändern?

Ist es nicht an der Zeit aufzuhören, dies alles als so schwierig zu betrachten und es stattdessen so zu sehen, wie es ist:

Etwas, was du noch nie zuvor versucht hast.

Etwas, was sich unbequem und seltsam anfühlt.

Etwas, was dich aus deiner Komfortzone lockt und deine tiefsten Ängste herausfordert.

Etwas, was du locker ändern kannst.

Es ist wirklich nicht schwer. Es ist einfach wirklich anders.

***

Wenn du diese Themen erforschen möchtest, buche eine erste Deep Dive Session mit mir und wir werden herausfinden, was wirklich vor sich geht und wie du dich ein für alle Mal befreien kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.