5 Zeichen, dass dein Körpergefühl deine Lebensqualität negativ beeinflusst – und wie du es wieder ändern kannst

Unser Körper ist unser wichtigster Begleiter.

Von unserem ersten bis zu unserem letzten Tag ist unser Körper an unserer Seite.

Unser Herz schlägt durchschnittlich 2,5 bis 3 Milliarden Mal in unserem Leben und unsere Haut erneuert sich alle 30 Tage.

Das ist ziemlich bemerkenswert, oder?

Das ist es, aber wir können es gar nicht so wahrnehmen. Anstatt unseren Körper zu lieben, schlagen wir mit Worten auf ihn ein, schädigen ihm mit unseren Handlungen und versuchen ständig, diesen oder jenen Teil zu verändern.

Und während wir uns einen perfekten Körper wünschen, lassen wir unser Leben an uns vorüberziehen – bis wir eines Tages aufwachen und erkennen, dass wir so viel Spaß, Liebe und all die Freuden des Lebens komplett verpasst haben.

Meine ständigen Diäten und mein extremes Trainingspensum haben mein Leben über viele Jahre hinweg überschattet. Erst als ich mich dafür entschieden habe, endlich das zu heilen, was sich innerlich gebrochen anfühlte, konnte ich mein Leben und meine Beziehung zu meinem Körper ändern. Das Leben, das ich heute lebe, ist komplett anders als die langweilige und quälende Existenz, die ich während meiner Diätphasen geführt habe.

ERST ALS ich das Bedürfnis nach dem Dünn-Sein losließ, konnte ich als Person wachsen und die Verantwortung für meine Handlungen übernehmen.

Auch wenn wir es immer und immer wieder hören: unser Erfolg und Spaß im Leben hängt nicht von unserem Gewicht ab. Oder vielleicht doch?! Allerdings ganz anders, als du glaubst.

Wenn du immer noch in der Diät-Falle gefangen bist, dir aber nicht sicher bist, auf welche Weise dein zerstörtes Körperbild dein tägliches Leben negativ beeinflusst, findest du hier fünf Zeichen und Tipps, die dir dabei helfen, dein Leben wieder zurückzubekommen.

Du verbringst Stunden damit, dir Gedanken darüber zu machen, wie du aussiehst

Wenn du dich selbst ständig fertig machst, und du stundenlang über dein Aussehen nachdenkst, dann raubst du dir nicht nur deinen eigenen Verstand, sondern auch die Zeit, kreativ zu sein, dich selbst auszudrücken, und sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Aber nicht nur das, du verschwendest auch eine Wahnsinns Energie, die du für so viel wichtigeres aufbringen könntest.

Wenn du vor dem Spiegel stehst und dich über diesen oder jenen Körperteil beschwerst, dann legst du eine negative Grundlage für den Tag, die jede einzelne Situation und jede deiner Entscheidungen überschattet. Deine Einstellung wird einfach nicht die Beste sein, wenn du dich ständig selbst fertig machst.

Glaubst du wirklich, dass mein dein ganzes Wesen nur auf deine Körperteile reduzieren kann? Möchtest du wirklich deine Zeit und dein Leben damit verschwenden, so dünn wie möglich zu sein, oder möchtest du etwas in dieser Welt bewirken, indem du deine Aufmerksamkeit auf wertvollere Dinge richtest?

Nutze deine Energie, um die Welt etwas besser zu machen, anstatt dich selbst zu zerstören.

Wenn du das nächste Mal in den Spiegel schaust, konzentriere dich auf das, was du magst, und sage dir, dass du es wert bist, geliebt zu werden. Wiederhole diese Übung immer und immer wieder.

Wann immer du negativ über deinen Körper denkst, kannst du der Wahrheit deiner Gedanken auf den Grund gehen. Was wollen dir deine Gedanken wirklich sagen? Was ist der eigentliche Grund für deine Gefühle?

Du wirst feststellen, dass sich dein Körperbewusstsein im Laufe der Zeit deutlich verbessern wird und du nicht so viel Zeit mit deinen negativen Gedanken verbringen wirst.

Wenn du mit deinen Gedanken arbeitest, wird sich dein Leben drastisch verändern.

Du vermeidest soziale kontakte wegen deines körpers

Wenn du nicht mit deinen Freunden ausgehst, weil du glaubst, dein Körper könnte beurteilt werden, oder dir das Selbstbewusstsein fehlt, um dich realen Situationen zu stellen, ist es an der Zeit, dein Körperbild enorm aufzuwerten.

Glaubst du wirklich, dass andere Leute, deine Freunde, nur wegen deines Gewichts mit dir zusammen sein möchten? Denkst du, dass andere negativ über dich reden, weil dein Körper so ist wie er ist? Wenn ja, dann brauchst du entweder neue Freunde oder du musst wirklich ehrlich mit dir sein. Ist das die Wahrheit oder suchst du nur Ausreden, um dich vor der Welt zu verstecken?

Geh mit deinen Freunden aus, trinke ein paar Cocktails, tanze und hab Spaß. Geh Basketball spielen, auch wenn du so klein bist wie ich. Gehe mit deinen Freunden ins Schwimmbad, auch wenn man dort deinen Bauch sieht. Sei albern und lass einfach mal los. Mach dir keine Sorgen über dein Gewicht und genieße die kleinen Momente. Man lebt schließlich nur einmal.

du glaubst, dass du nicht für dich einstehen darfst, weil dein körper nicht perfekt ist

Unser Wert als Mensch hat nichts mit unserem Gewicht zu tun, sondern mit all dem, was wir in uns tragen: unser Mitgefühl, unser Herz, unsere Seele, unsere Offenheit, unsere Unsicherheiten, unsere Liebe und noch vieles mehr.

Zeig der Welt deinen Witz, deinen Charm, deine Intelligenz. Frage nach der Position, auf die du so hart hin gearbeitet hast. Du verdienst es, gesehen und gehört zu werden, egal ob du zehn Kilo mehr oder weniger wiegst. Sage deine Meinung, auch wenn sie sich von der Meinung anderer unterscheidet und lass dich nicht von deinen Körperunsicherheiten zurückhalten.

Dein Leben wird sich fast magisch verändern, wenn du deine wahre Stimme nicht mehr hinter deinem Gewicht versteckst.

DU VERSTECKST DICH HINTER DEINEM GEWICHT

Wenn du nicht mit erhobenem Kopf durch das Leben gehst, weil du fürchtest, dass andere Menschen dich bemerken, stehst du dir natürlich voll und ganz selbst im Weg. Du darfst stolz auf die Person sein, die du bist, und musst dich nicht hinter deinem Gewicht verstecken.

Selbstbewusstsein ist einer der wichtigsten Aspekte eines selbstbestimmten Lebens. Deine eigenen Gedanken über deinen Körper haben kein Recht darauf, dem im Wege zu stehen. Wenn du aufrecht gehst oder sitzt, ohne den Blick zu senken, strahlst du sofort Selbstvertrauen aus. Diese kleine Bewegung nach “oben” wird in allen Aspekten deines Lebens, von deinen Beziehungen bis zu deiner Karriere, spürbar sein.

Probier es mal; auch wenn du dich nur für ein paar Minuten traust.

DU vermeidest Beziehungen wegen deines Körpers

Das ist natürliche ein krasser Punkt und sicherlich einer der kritischsten, wenn es darum geht, wie sehr dein Körperbild dein Leben beeinflussen kann. Wenn du intime Beziehungen meidest oder immer eine gewisse Distanz zu anderen bewahrst, weil du so unsicher fühlst, wirst du immer auf der Schattenseite des Lebens bleiben.

Beziehungen sind eine der lohnendsten (und schwierigsten) Erfahrungen im Leben. Wäre es nicht unendlich schade, wenn dein Körperbild dich davon abhält, in einer erfüllenden, liebevollen und intimen Beziehung mit dir selbst und mit einem Partner zu sein?

Lass mich dir diese einfache Frage stellen: Würdest du lieber für den Rest deines Lebens alleine sein, als dich mit deinem Körperbewusstsein auseinanderzusetzen? Du bist so viel mehr als dein Körper! Allerdings musst du dies auch fühlen und glauben, damit es andere Menschen auch sehen.

Wenn dich dein Partner wirklich liebt, dann ist das Gewicht egal. Wäre es anders, dann wäre es keine Liebe, oder?

Zweifel nicht so viel an dir selbst und gib deinem Körper eine Chance, dich in deinem Glück zu unterstützen.

Warte nicht auf morgen, sondern handle heute. Das Leben wird nicht darauf warten, dass du dich endlich wohl fühlst! Es liegt an dir, deine Denkweise zu ändern und dich in dich selbst und deinen Körper zu verlieben.

Dein Leben wird es dir danken!

***

Wenn etwas in dir bei der Idee, wieder ohne schlechtes Gewissen und Angst essen zu “dürfen”, aufflackert, wenn du deinen Körper mit Respekt behandeln möchtest und dein Leben so leben möchtest, wie du es dir vorstellt, ohne Angst, Schuld oder Scham, dann melde dich hier: https://meetme.so/Anne-SophieReinhardt

Es gibt keine Zwänge, keine Verpflichtung, nur du und ich. Wir können darüber plaudern, wo deine Beziehung zu Essen und dem Leben gerade steht, was du verändern möchtest … und wie wir zusammenarbeiten können, um dich dorthin zu bringen. Gönne dir dieses Geschenk. Du und dein Wohlbefinden sind es absolut wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.