Du wirst nie genug vom Essen bekommen, wenn du gar keinen Hunger hast

Eines der Dinge, die ich in meinen “Diät-Tagen” gelernt habe, ist, dass egal, wie viel grünen Salat, trockenes mageres Fleisch oder Kartoffeln ich aß; wenn ich keinerlei Lust auf dieses Essen hatte, fühlte ich mich immer unzufrieden und auch nach großen Mengen noch total hungrig.

Wenn ich Nutella und Butterbrot aß – auch wenn es auf meinem Diätplan stand –  konnte ich nicht aufhören zu essen, bis ich im Halbkoma auf der Couch lag.

Das Planen von Mahlzeiten oder das Nachgehen von verrückten und schädigenden Diäten ist der totale Wahnsinn. Durch die strenge Kontrolle gibt es Null Freiheit, es gibt keinen Platz für Spontaneität, für Kreativität oder fürs “Zuhören” und sich selbst zu fragen, was man eigentlich wirklich essen möchte. Es gibt keinerlei Freiheit, um seinem Körper und seiner Seele das zu geben, was man in diesem Moment eigentlich möchte.

Ich weiß, ich weiß: ohne Plan wirst du niiiiiieee aufhören, zu essen und du wirst die totale Kontrolle verlieren.

Das habe ich auch immer gedacht. Aber das wird nicht so sein.

Wenn du dir wirklich gibst, was du möchtest, was dein Körper möchte, ohne Scham, ohne Schuld, ohne dich selbst zu hassen, dann wirst du nicht zu viel essen. Wenn du deinem Appetit nachgibst, anstatt immer nur NEIN zu schreien, wirst du aufhören, dich ständig nur nach den “ungesunden” Nahrungsmitteln zu sehnen. Wenn du dir die Freiheit gibst, zu essen, was du möchtest, gibst du auch deinem Körper die Möglichkeit, dir Hinweise zu geben und dir zu sagen, was er braucht – manchmal hat das mit Essen gar nichts zu tun…

Vielleicht bedeutet das, dass du nicht spindeldürr und ungesund wie ein Laufstegmodel aussehen wirst (aber wer tut das schon?!). Vielleicht wirst du etwas zunehmen, wenn du dein Gewicht auf unnatürliche Art und Weise im unteren Bereich gehalten hast. Vielleicht wirst du dich erst einmal wieder an deinen Körper gewöhnen müssen. Aber du wirst über kurz oder lang dein ideales Gewicht (das deiner Körpers, nicht das der Kultur) erreichen.

UND du wirst tatsächlich GENUG haben, dir GENUG geben, weil du dir selbst gibst, was du wirklich willst.

Versuch es mal.

Du wirst ein total neues Gefühl dafür erhalten, was GENUG eigentlich ist.

Möchtest du herausfinden, was du eigentlich möchtest, wie dein Körper wirklich tickt? Buche eine Coaching Stunde mit mir und wir werden gemeinsam neue Tiefen erforschen und dich vom Diätzwang befreien. <3

Hier gibt es mehr Informationen zu meiner Herangehensweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.