Einfache Strategien für ein besseres Körpergefühl

Einfache Strategien für ein besseres KörpergefühlWenn du dein negatives Körperbild heilen möchtest, solltest du wissen, dass du dein Körperbild nicht einfach “reparieren” kannst. Du kannst allerdings dein Körpergefühl verbessern, langsam wieder mit dir selbst und mit deinem Körper im Reinen leben.

Verbessere dein Körpergefühl

Wenn ich über ein besseres Körpergefühl spreche, dann spreche ich über mehr Sinnlichkeit, mehr Präsenz, ein besseres Bewusstsein für deine Bedürfnisse. Ein besseres Körpergefühl bedeutet Bewegung und mehr Freude in dein Leben zu bringen.

Dein Körperbild zu verbessern bedeutet nicht unbedingt, dass du dich den ganzen Tag wie besessen mit deinem Körper beschäftigst. Es bedeutet vielmehr, verschiedene Aspekte deines Lebens und deine Wahrnehmung dessen, was dein Selbst wirklich ist, zu verändern. Manchmal bedeutet es sogar Unzufriedenheit, Langeweile und Frustration aus dem Alltag zu entfernen.

Es gibt verschiedene Ebenen, auf denen du dein Körpergefühl verbessern kannst. Wir beginnen mit den einfachsten und effektivsten Methoden, die dich dann immer tiefer in die schöne Welt der Körperakzeptanz führen. Diese Tricks helfen dir dabei, deinen Körper wieder wahrzunehmen und sie werden dir dabei helfen, deinen oft schmerzhaften Wunsch, um jeden Preis dünn zu sein, loszulassen.

Verwandle deine Beziehung zu und mit dem Essen

  1. Versuche ein langsamer Esser zu werden, im dem du dir immer mehr Zeit für die Mahlzeiten nimmst
  2. Genieße das Essen in vollen Zügen
  3. Verbessere die Qualität deiner Mahlzeiten
  4. Finde wieder Freude am Essen, in dem du deine Mahlzeiten abwechslungsreich gestaltest

Bewege dich und habe spass dabei

  1. Denke nicht an Kalorienverbrennung, sondern bewege deinen Körper einfach
  2. Höre auf damit, dich mit extremen Fitnessübungen zu bestrafen und mache stattdessen das, was dein Körper wirklich mag und was ihm gut tut
  3. Finde wieder Freude an der Bewegung und habe so viel Spass wie es nur geht

Sorge für dich selbst/ mach es dir schön

  1. Miste deine alten Kleider aus und kaufe dir neue, tolle Kleider, die passen
  2. Überlege, was dir dabei hilft, dich schöner zu fühlen und tue dies dann (mehr Make-up? eine neue Frisur?  Schmuck?)
  3. Tue etwas, was du noch nie gemacht hast, aber es schon immer machen wolltest

Ändere deinen Lebensstil

  1. Schaffe mehr Balance in deinem Leben
  2. Ruhe dich öfters mal aus!
  3. Übertreibst du es mit dem Konsum von Alkohol, Medikamenten oder sogar Drogen? Was und wie kannst du das ändern?
  4. Verbinge viel mehr Zeit in der Natur
  5. Schalte dein Handy öfters mal aus
  6. Lass dich von Gruppen, Coaches, Freunden, Trainers usw. unterstützen

Es gibt viel, viel mehr Strategien, um dein angeschlagenes Körperbild zu heilen. Aber wenn du mit diesen Strategien beginnst und sie wirklich praktizierst, bist du auf dem besten Weg zu einem super Körpergefühl und einer besseren Lebensqualität.

***

Möchtest du herausfinden, wie du dein Körpergefühl komplett verwandeln kannst? Buche eine Coaching Stunde mit mir und wir werden gemeinsam neue Tiefen erforschen und dich von allen Ängsten befreien. <3

Hier gibt es mehr Informationen zu meiner Herangehensweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.